Allgemeine Geschäftsbedingungen LQM GmbH
Version 1.3, 04.08.2017

 

 

 

 

1. Geltungsbereich

 

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der LQM GmbH (nachfolgend „LQM“) gel-ten für alle Leistungen der LQM im Rahmen des Geschäftsbereichs „Erlebnis Erlangen“.

 

1.2. LQM erbringt alle Leistungen direkt für Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbständige (nachfolgend  „Teilnehmer/Anbieter“), nicht aber für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB.

 

1.3. LQM erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB‘s. Dies gilt insbeson-dere auch dann, wenn der Teilnehmer/Anbieter selbst Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet und diese entgegenstehende oder von den hier aufgeführten AGB abweichende Bedingungen enthalten.

 

1.4. LQM kann alle Informationen und Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen, rechtswirksam an die E-Mail-Adresse des Teilnehmers/Anbieter schicken.

 

 

2. Vertragsgegenstand und Leistungsbeschreibung

 

2.1. Die Vertragsparteien, also die LQM und die Teilnehmer/Anbieter auf der Plattform vereinba-ren die Zusammenarbeit gemäß den jeweils auf der Website „Erlebnis-Erlangen“ (www.erlebnis-erlangen.de) dargestellten aktuellen Leistungsbeschreibungen der LQM.

 

2.2. „Erlebnis-Erlangen“ ist eine von der LQM geführte Webseite, die Teilnehmer/Anbieter und Informationen aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Ver-anstaltung etc.  im Raum Erlangen auf Desktop-PCs, Smartphone oder Pads präsentiert.

 

2.3. LQM bietet selbst keine Artikel zum Verkauf an und ist auch nicht Vertragspartner der aus-schließlich zwischen den Teilnehmern/Anbietern und deren Kunden zustande kommenden Geschäfte.

 

2.4. Die über Erlebnis-Erlangen vermittelten Teilnehmer/Anbieter sind über ein Teilnehmerkonto angemeldet.

 

2.5. Die auf Erlebnis-Erlangen, bei Tagesangeboten (HEUTE),  im SchaufenstER oder anderen Tools von den Teilnehmern/Anbietern veröffentlichten Inhalte werden von LQM grundsätz-lich nicht auf Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit und Richtigkeit geprüft und stellen auch nicht die Meinung von LQM dar. Die von  Anbietern/Unternehmern auf der EE-Webseite oder im Erlebnis Führer eingestellten  Inhalte kann LQM ohne Genehmigung des Teilneh-mers/Anbieter löschen, wenn es sich nach dem freien Ermessen von LQM hierbei um un-richtige, rechtswidrige, rechtsmissbräuchliche oder rechtsverletzende Inhalte handelt.

 

2.6. LQM kann Angebote und Inhalte von Teilnehmern/Anbietern technisch so bearbeiten, auf-bereiten und anpassen, dass sie auch auf mobilen Endgeräten dargestellt werden können.

 

2.7. Eine Überprüfung der bei der Anmeldung vom jeweiligen Teilnehmer/Anbieter hinterlegten Firmendaten wird von LQM nicht durchgeführt. Jeder Teilnehmer/Anbieter hat sich deshalb selbst von der Richtigkeit seiner Eintragungen zu überzeugen.

 

2.8. Der Anspruch von Teilnehmer/Anbietern auf Nutzung der von LQM angebotenen Leistungen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. LQM kann seine Leistungen zeit-weilig beschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, Sicherheit oder Integrität oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist oder dies der ordnungsge-mäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (z.B. Wartungsarbeiten).

 

2.9. Sofern ein unvorhergesehener Systemausfall die Leistungen der LQM behindert, werden entsprechende Informationen als System-News veröffentlicht.  Eine Haftung für Systemaus-fälle wird nicht übernommen.

 

2.10 Durch die Nutzung der Dienste von LQM erwirbt der Teilnehmer/Anbieter keinerlei Urheberrechte oder gewerbliche Schutzrechte oder sonstige Rechte an diesen Diensten oder an den Inhalten, auf die er zugreift oder die er nutzt. Ohne die vorherige schriftliche Geneh-migung von LQM dürfen diese Dienste und deren Inhalte weder direkt noch indirekt genutzt werden.

 

 

3. Zustandekommen des Vertrages

 

3.1. Das Vertragsverhältnis für die Dienstleistungen von LQM kommt durch Bestellung/Buchung (das Angebot) eines Abonnements  durch den Teilnehmer/Anbieter und der Annahme durch LQM zustande.

 

3.2. Die Nutzung der Leistungen von LQM im Bereich Erlebnis-Erlangen  setzt die Anmeldung bzw. Registrierung als Teilnehmer/Anbieter  voraus. Sie erfolgt durch Eröffnung eines Teil-nehmer/Anbieterkontos unter Zustimmung zu diesen AGB. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

 

3.3. Die bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben und müssen den gesetzlichen Anforderungen der Geschäftsbriefangaben (z.B. § 35a GmbHG) ent-sprechen, andernfalls kann LQM die Registrierung ablehnen oder das Konto löschen.

 

3.4. Bei Änderung der bei der Anmeldung angegebenen Daten  ist der Teilnehmer/Anbieter selbst verpflichtet, die Angaben in seinem Konto umgehend zu korrigieren.

 

3.5. Teilnehmer/Anbieter müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem Teil-nehmerkonto sorgfältig sichern. Teilnehmer sind verpflichtet,  LQM umgehend zu informie-ren, wenn ein Teilnehmer/Anbieterkonto von Dritten missbraucht wurde.

 

3.6. LQM wird das Passwort eines Teilnehmers/Anbieters selbstverständlich nicht an Dritte wei-tergeben und den Teilnehmer/Anbieter nie per E-Mail oder Telefon nach seinem Passwort fragen.

 

3.7. Das Teilnehmerkonto ist nicht auf Dritte übertragbar.

 

 

4. Vertragsdauer,  Kündigung und Sperrung

 

4.1. Der Vertrag beginnt mit dem Datum der Annahme der Abonnements-Buchung.

 

4.2. Der Vertrag wird für die Dauer eines Jahres abgeschlossen und verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, sofern er nicht drei Monate vor Ablauf in Textform gekündigt wird.

 

4.3. Eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn z.B.:

a) der Teilnehmer/Anbieter mit einer fälligen Zahlungen ganz oder teilweise im Verzug ist und trotz einer Mahnung mit Nachfrist von 2 Wochen keine Zahlung leistet;

b) ein Vertragspartner nach Abschluss des Vertrages in Vermögensverfall gerät (Zahlungsun-fähigkeit, Insolvenz) gerät oder

c) der Teilnehmer/Anbieter erheblich gegen gesetzliche Pflichten oder gegen Vertragspflich-ten (z.B. nach Ziff. 2.5 oder 3.3 dieser AGB) verstößt.

 

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

 

5.1. Ab Vertragsbeginn gem. Ziff. 4.1 sind die jeweils bei Anmeldung gültigen/veröffentlichten Monats-/bzw. Jahresgebühren zu entrichten.

 

5.2. Die Leistungen und Kosten der angebotenen Abonnements können unter https://www.erlebnis-erlangen.de über den Navigationspunkt „Registrierung als Anbieter“ und nach der Registrierung über das Klappmenü unter dem Navigationspunkt „Marketing-Cockpit“ auf der Seite „Abonnement und Mediadaten“ aufgerufen und eingesehen werden. Weiter finden sich die aktuellen Kosten und Informationen auf der Info-Webseite http://unitcity.de/erlangen/.

 

5.3. LQM schickt dem Teilnehmer/Anbieter die Rechnung per Email an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Die Zahlung erfolgt über die in der jeweiligen Rechnung angebotenen Möglichkei-ten (Überweisung, Kreditkarte, PayPal o.ä.). Barzahlungen werden nicht akzeptiert.

 

5.4. Für alle weiteren Sonder-Leistungen der LQM (z.B.  aus dem Marketing –Cockpit, für Video-clips, 360° Panoramen u.a.) erfolgt die Rechnungsstellung jeweils gesondert.

 

5.5. LQM kann die Preise künftig für die nächste Abrechnungs-/Vertragsperiode jederzeit än-dern.  In diesem Fall steht dem Teilnehmer/Anbieter das vertragliche Kündigungsrecht für die nächste Abrechnungs-/Vertragsperiode zu. Erfolgt die Mitteilung über die Preiserhöhung innerhalb von 3 Monaten vor dem jeweiligen Vertragsende, hat der Teilnehmer/Anbieter ein Sonderkündigungsrecht, das bis spätestens 1 Monat nach dem vorgesehenen Vertrags-ende auszuüben ist.

 

5.6. Alle angegebenen Preise sind Nettopreise. Die Umsatzsteuer wird mit dem zur Zeit der Leis-tung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt.

 

5.7. Rechnungen sind nach Erhalt ohne Abzug zahlbar. Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist LQM berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen geltend zu machen.

 

 

6. Datenschutz

 

Für die Nutzung der Leistungen von LQM gilt die von der LQM auf der Website Erlebnis-Erlangen eingestellte/veröffentlichte Datenschutzerklärung.

 

 

7. Haftungsbeschränkung

 

7.1. Gegenüber Teilnehmern/Anbietern  haftet LQM für Schäden, außer im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, nur, wenn und soweit LQM, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last liegt. Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet LQM  für jedes schuldhafte Verhalten ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.

 

7.2. Bei schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder bei Schäden, die durch das Fehlen einer garantierten Beschaffenheit oder Garantie verursacht wurden, sowie im Falle arglistig verschwiegener Mängel haftet LQM nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

7.3. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von LQM, ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Ver-tragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

 

7.4. Für die von Teinehmern/Anbietern auf der website Erlebnis-Erlangen eingestellten Inhalte übernimmt LQM keine Haftung.

 

7.5. Der Höhe nach ist im Übrigen jegliche etwaige Haftung von LQM auf den 3-fachen Jahresbei-trag des vom Teilnehmer/Anbieter gebuchten Jahresbeitrages  bzw. auf den 3-fachen Betrag der jeweils betroffenen Sonderleistung beschränkt.

 

7.6. Eine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Ange-stellte oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von Bewegtbild plus.

 

 

8. Erklärungen, Gerichtsstand, Erfüllungsort

 

8.1. Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen des Nutzungsvertrags übermittelt werden, müssen per E-Mail über das LQM Kontaktformular oder einfache Mail an den Teilneh-mer/Anbieternsupport zu erfolgen.

 

8.2. Für Teilnehmer/Anbieter, die Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind, ist Er-langen ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Nutzungsvertrag und diesen AGB entstehenden Streitigkeiten.

 

8.3. Erfüllungsort für alle Leistungen von LQM ist Erlangen.

 

8.4. Für die Geschäftverbindung zwischen den Parteien gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

 

9. AGB-Änderungen und Salvatorische Klausel

 

9.1. LQM behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden den Teilnehmern per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht ein Teilnehmer/Anbieter der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb vonzwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänder-ten AGB als angenommen. LQM wird die Teilnehmer/Anbietern in der E-Mail, die die geän-derten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

 

9.2. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen da-von unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

 

 

 

Datenschutz

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Server-Log-Files

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

• Browsertyp/ Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

Kontaktformular

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

 

Widerspruch Werbe-Mails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

 

Newsletterdaten

 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

 

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Bilderkennungs-Tools (ER-Bildscanner)

 

Mit dem integrierten ER-Bildscanner entdeckt man überall wo das ER-Schlüsselsymbol erscheint zusätzliche Infos wie Webseiteninformationen, Videos, Audios usw. Dazu braucht man mit dem Smartphone nur die gekennzeichneten Objekte abzufotografieren. Der ER-Bilderscanner findet Anwendung in Broschüren, auf Postern, in Ausstellungen und demnächst auch beim Erkennen von Gebäuden und Denkmälern.

 

Beim eingebauten Bilderkennungstool werden (personenbezogene) Daten, und Bilder über die Kamera verarbeitet. Diese Daten werden an EveryBag verschickt und dort verarbeitet. Dazu verweisen wir hier auf die Datenschutzerklärung des Anbieters.

 

 

Datenschutzerklärung der Everybag GmbH

 

Dieser Dienst erhebt personenbezogene Daten von seinen Nutzern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

 

Anbieter:

Everybag GmbH

Warschauer Str. 58a

10243 Berlin

Telefax: +49 (0)30 20089752

E-Mail: support@everybag.de

 

 

Welche Daten erfasst der Anbieter von Ihnen?

 

Sie können sich auf diesem Dienst ein Nutzerkonto einrichten und mit diesem das Angebot des Anbieters nutzen. Hierfür müssen Sie Zugangsdaten (meist Nutzername/E-Mail-Adresse und Passwort) eingeben und teilen diese mit dem Anbieter.

 

Zu einem wesentlichen Aspekt dieses Dienstes gehört die Übermittlung von Bilddateien (Fotos) durch den Nutzer an den Anbieter sowie die Übermittlung von Fotos durch den Anbieter an den Nutzer dieses Dienstes.

 

Sie können auch Daten angeben, welche für Ihre Nutzung nicht unbedingt erforderlich sein müssen und dennoch Informationen zu Ihrer Person enthalten. Dies kann zum Beispiel Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum oder Ihr Familienstand sein.

 

Bei diesem Angebot können Funktionen sozialer Netzwerke eingebunden werden, die sie nutzen können. Dies kann die Möglichkeit sein, Inhalte des Anbieters zu teilen, zu "liken" oder sich mit der Anmeldefunktion Ihres sozialen Netzwerkes für diesen Dienst anzumelden.

 

Auf welche Weise erhebt der Anbieter Ihre Daten?

 

Daten (inkl. Fotos), die Sie bei diesem Dienst eingeben, werden über eine gesicherte Verbindung an den Anbieter übertragen.

 

Der Anbieter analysiert diese Daten sowie das Nutzerverhalten, z.B. zu Werbezwecken und um seinen Dienst zu verbessern.

 

Dieser Dienst benötigt sogenannte Zugriffsberechtigungen, um Ihnen verschiedene Funktionen anzubieten. Welche Berechtigungen dies sind, erfahren Sie auch in Ihren AppEinstellungen.

 

Wofür nutzt der Anbieter Ihre Daten?

 

Grundsätzlich nutzt der Anbieter alle Nutzerdaten, um den Dienst zu erbringen, den der Nutzer durch Benutzung des Dienstes erwarten kann. Darüber hinaus analysiert der Anbieter das Verhalten eines einzelnen Nutzers, um seinen Dienst für jeden einzelnen Nutzer zu verbessern und zu personalisieren. Darüber hinaus können Nutzerdaten auch zu Werbezwecken eingesetzt werden.

 

 

Wofür nutzt der Anbieter Ihre Daten noch?

 

Der Anbieter kann Daten/Informationen/Werbung für Dritte schalten und ermöglicht es in dem Fall, Dritten, Daten über den Nutzer bzw. das Nutzerverhalten zu erheben. Diese Daten werden genutzt, um beispielsweise Werbung, Empfehlungen und weitere Angebote zu personalisieren und den potentiellen Interessen der Nutzer anzupassen.

 

Der Anbieter kann Informationen über Sie von Dritten einholen. Dies können Informationen über Ihre Bonität oder auch die Bestätigung Ihrer Lieferadresse sein.

 

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

 

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Erlebnis Erlangen App

 

Die Erlebnis Erlangen App ist eine Multifunktions-App zum Darstellen und Auffinden verschiedenster Informationen in der Stadt Erlangen.

 

Über die Erlebnis Erlangen App erhalten Anwender über verschiedenste Tools universellen Zugang zu aktuellen Angeboten und Informationen rund um die Stadt Erlangen.

 

Um ein passendes Angebote und dessen Anbieter zu finden steht eine interaktive Stadtkarte mit Suchfeldeingabe zur Verfügung (verlinkt mit der responsive Webseite von Erlebnis-Erlangen).

 

Mit dem integrierten ER-Bildscanner entdeckt man überall wo das ER-Schlüsselsymbol erscheint zusätzliche Infos wie Webseiteninformationen, Videos, Audios usw. Dazu braucht man mit dem Smartphone nur die gekennzeichneten Objekte abzufotografieren. Der ER-Bilderscanner findet Anwendung in Broschüren, auf Postern, in Ausstellungen und demnächst auch beim Erkennen von Gebäuden und Denkmälern.

 

In der App befinden sich zusätzlich eine Beacon- und Geofence-Erkennung, der Link zur Onlineversion des monatlich erscheinenden SchaufenstERs  und viele Links zu interessanten und sinnvollen Anwendungen im „Werkzeugkasten“.

 

Die Erlebnis Erlangen App verfügt über keine Analytics-Werkzeuge oder ähnliches und es werden auch keine Daten gespeichert oder anderweitig weitergeleitet.

 

Außer bei den eingebauten SDKs, wo (personenbezogene) Daten, wie GPS Koordinaten, Bluetooth Messungen und Bilder über die Kamera verarbeitet werden. Diese Daten werden von den jeweiligen SDKs zum Teil an EveryBag bzw. BeaconInside verschickt und dort verarbeitet.

 

Die Erlebnis Erlangen App verwendet GPS und Bluetooth um Angebote in der Nutzerumgebung über Beacons und Geofences vorzuschlagen bzw. zu präsentieren.“ Verwendung findet hier das Angebot der Firma Beaconinside.

 

Everybag und Beaconinside, an die über die Erlebnis Erlangen App Daten weitergeleitet werden, besitzen eigene Datenschutzerklärungen, die erläutern wie dort Daten angenommen und verarbeiten werden. Dazu verweisen wir auf folgende Aussagen.

 

 

Datenschutzerklärung der Beaconinside GmbH

 

Dieser Dienst erhebt personenbezogene Daten von seinen Nutzern. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

 

Anbieter:

Beaconinside GmbH

Gustav-Meyer-Allee 25

13355 Berlin

Telefax: +49 (0)30 220 119 580

E-Mail: support@beaconinside.com

 

 

Welche Daten erfasst der Anbieter von Ihnen?

 

Der Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten im Auftrag des Auftraggebers und ausschließlich zum Zweck der ortsbezogenen Kundenansprache und für statistische Analysen. Die personenbezogenen Daten, die dem Anbieter zugänglich gemacht worden sind, betreffen Smartphone-Nutzer mit installierter Applikation des Auftraggebers und umfassen grundsätzlich die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten: Standortdaten, die ausschließlich zur Realisierung und Auswertung von Interaktionen innerhalb oder in unmittelbarer Umgebung von relevanten POIs des Auftraggebers durchgeführt werden. Die Grundlage bilden anonymisierter Nutzerkennungen (u.a. iOS IDFA, Android Advertising ID) zur Erstellung pseudonymisierte Nutzerprofile. IP-Adressen von Smartphone-Nutzern in Mobilfunknetzwerken werden für 30 Tage vorgehalten. Der Auftragnehmer darf die ihm zugänglich gemachten personenbezogenen Daten zu keinen anderen Zwecken erheben, verarbeiten oder nutzen.

 

Auf welche Weise erhebt der Anbieter Ihre Daten?

 

Dieser Dienst benötigt sogenannte Zugriffsberechtigungen, um Ihnen verschiedene standortbezogene Funktionen anzubieten. Welche Berechtigungen dies sind, erfahren Sie auch in Ihren App Einstellungen.

 

Jegliche Kommunikation und Datenaustausch wird über verschlüsselte SSL Verbindungen durchgeführt.

 

Wofür nutzt der Anbieter Ihre Daten?

 

Grundsätzlich nutzt der Anbieter alle Nutzerdaten, um den Dienst zu erbringen, den der Nutzer durch Benutzung des Dienstes erwarten kann. Darüber hinaus analysiert der Anbieter das Verhalten eines einzelnen Nutzers, um seinen Dienst für jeden einzelnen Nutzer zu verbessern und zu personalisieren. Darüber hinaus können Nutzerdaten auch zu Werbezwecken eingesetzt werden.

 

Der Anbieter kann  Daten/Informationen/Werbung für Dritte schalten und ermöglicht es in dem Fall, Dritten, Daten über den Nutzer bzw. das Nutzerverhalten zu erheben. Diese Daten werden genutzt, um beispielsweise Werbung, Empfehlungen und weitere Angebote zu personalisieren und den potentiellen Interessen der Nutzer anzupassen.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

 

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker

 

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany.

 

Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

 

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

 

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

 

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

 

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdSense

 

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

 

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

 

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

 

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

 

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

 

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

 

Startseite

Das Pilotprojekt erlebnis-erlangen.de ist eine Inititative des

Erlanger Tourismus- und Marketingvereins e.V., Abt. City-Management und UnitCity Erlangen, unterstützt von:

Wirtschaftsförderung und
Wirtschaftsreferat
Stadt Erlangen

Zentraler
Arbeitskreis Handel,
Erlangen

 

HBE
Handelsverband Bayern
Ortsverband Erlangen

IHK
Industrie- und Handelskammer
Geschäftstelle Erlangen

HWK
Kreishandwerkerschaft
Erlangen-Hersbruck-Lauf

DEHOGA
Bay. Hotel- und Gaststättenverband
Kreisstelle Erlangen-Höchstadt

 

Gefördert aus Mitteln der Städtebauförderung im Rahmen des Projektfonds „Aktive Zentren“.

Ansprechpartner:

Herbert Galster

herbert.galster@unitcity.de

Tel.: +49(0) 911 731097

 

UnitCity Erlangen

 

www.unitcity.de

Impressum

AGB und Datenschutz

 

 

Ansprechpartner:

Christian Manhart

christian.manhart@unitcity.de

Tel.: +49(0) 9131 9741092

 

UnitCity Erlangen

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

Christian Frank

christian.frank@etm-er.de

Tel: +49 (0) 9131 8951-10

 

Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V.

 

www.erlangen-marketing.de

website security